aktuell

Schützen Sie die Solvenz Ihres Unternehmens, damit Sie sich darauf konzentrieren können, Geschäft zu machen. 

Wir sichern Sie ab!

Top-up-Deckung - zusätzlicher Kreditschutz

Die Top-up-Deckung ist eine Lösung, wenn sich die Kreditlimits ihrer herkömmlichen Kreditversicherung als inadäquat erweisen

Mit dieser Versicherung decken Sie Beträge jenseits der Kreditlimite einer herkömmlichen Kreditversicherung ab.

Das zusätzliche Risiko, das sich aus einem erhöhten Umsatz ergibt, wird möglicherweise von Ihrem bestehenden Kreditversicherungsvertrag nicht abgedeckt.

Die Kreditversicherer bieten im Rahmen ihrer Kreditversicherungslösungen Top-up-Lösungen als Zusatzdeckung an. 

Aber es gibt auch Fälle, wo der Erstversicherer auch mit seiner Zusatzdeckung an die Grenzen stösst. 

In einem solchen Fall können Sie von den Top-up-Anbieter einen Zusatzschutz erhalten: eine „Excess of Loss“-Versicherung zur Ergänzung ihrer bestehenden Absicherung.

Dieser Zusatz reicht meist aus, um die bestehenden Verpflichtungen automatisch abzudecken - ohne zusätzlichen verwaltungstechnischen Aufwand. Die Prämie für eine solche Zusatzabsicherung beträgt nur einen Bruchteil der Prämie des ursprünglichen Vertrags.

Modell 1:

  • Anbieter übernimmt zusätzlichen Deckungsschutz auf alle teilgezeichneten Limite max. in gleicher Höhe, wie der Erstversicherer

z.B. Limitanfrage beim Erstversicherer  =       200.000 Euro
Limitentscheidung des Erstversicherers =       100.000 Euro
Top-up-Deckung des Zusatz-Anbieters  =       100.000 Euro

 . . . zum vergrößern bitte anklicken.

Der Zusatzschutz, der auch ihre größten Kreditlimite automatisch verdoppelt

Die Top-Up-Deckung ermöglicht Ihnen die Absicherung von Forderungen oberhalb des Kreditlimits ihres Versicherers. Top-Up-Anbieter deckt die Teilzeichnungen bis zum gleichen Betrag, wie das Limit vom Erstversicherer. Dieser zusätzliche Schutz reicht meistens aus um die Verpflichtungen gegenüber ihrem Kunden abzudecken.

Die automatische Verdopplung erweitert Ihren finanziellen Spielraum, ermöglicht zu-sätzlichen abgesicherten Umsatz und das bei vollständiger Transparenz ohne weitere Einschränkungen.

Behalten Sie ihre Prozesse und Partner im Kreditmanagement bei

Der Top-Up-Anbieter mischt sich nicht in die Prozesse im Kreditmanagement ein und die Beziehung zum Erstversicherer bleibt unberührt. Die automatische Deckung spiegelt den Vertrag mit dem bestehenden Kreditversicherer und somit müssen keine Anpassungen vorgenommen werden.

Kein zusätzlicher administrativer Aufwand

Der Top-Up-Anbieter folgt der Limitentscheidung, dem Inkassoprozedere und dem Schadenmanagement Ihres Erstversicherers. Sie müssen keine zusätzlichen Meldungen an den Top-Up-Anbietern.

Mehr versicherter Umsatz

Die Top-Up-Deckung ist in vollem Einklang mit Ihren internen Prozessen und Abläufen. Sie schützt die finanzielle Sicherheit Ihres Unternehmens und erlaubt einen höheren Umsatz.

Modell 2:

Dieses Modell beruht auf der Basis eines klassischen Versicherungsbeteiligungsgeschäftes. Im Rahmen der Warenkreditversicherung teilen sich mehrere Kreditversicherer das Risiko (Kreditlimit, Warenkreditlimit).

Voraussetzung sind die Bedingungen eines klassischen Beteiligungsgeschäftes:

 . . . zum vergrößern bitte anklicken.

Top-up-Deckung Angebot

Die bestehenden Limite bei Ihrem Kreditversicherer reichen nicht aus, um das vorhandene Ausfallrisiko adäquat abzusichern. 

Sie suchen nach Lösungen für zusätzliche Deckungssummen. 

Im Rahmen der Zusatzdeckungen ist kein Fall wie der andere. Jedes Risiko unterliegt i.d.Regel einer Einzelfallprüfung. 

Sie haben Bedarf? Sprechen Sie uns an. 

Die Kommunikationsdaten zu HRP finden Sie auf dieser Webseite. 

Warenkreditversicherung

Grundlage für eine sog. Top-up-Deckung ist, dass ein Warenkreditversicherungsvertrag oder Kreditversicherungsvertrag zwischen Kreditversicherer und Versicherungsnehmer (Unternehmen) besteht. 

Sollten im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses die bestehenden Limite zur Absicherung der Schuldner im Einzelfall nicht ausreichen, macht es Sinn, die Top-up-Deckung als zusätzliches Element zu prüfen. 

Die Warenkreditversicherung (kurz: WKV) bietet Unternehmen einen optimalen Schutz vor Forderungsausfällen und sichert somit deren Liquidität. 

Ausführliche Informationen zu dieser Versicherungspolice haben wir auf der HRP-Webseit Warenkreditversicherung zusammen gefasst. 

Sie sind interessiert an einem Angebot?

Testen Sie unser Angebot noch heute!

Warum ist HRP Ihr richtiger Partner 
im Bereich Forderungs- und Finanzierungs-management?

Als Fach- und Spezialmakler stehen wir in ständigem und engem Kontakt 
 zu allen Anbietern von Kautionsversicherungen. 
Nutzen Sie diesen Vorteil, durch uns 
die bestmöglichen Konditionen und Bedingungen zu erhalten. 

Sie haben Fragen

Rufen Sie uns an: 06023 94776-0
Gerne rufen wir Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück: CALL BACK

Einzelauskunft

Sie suchen nach Informationen über aktuellen oder zukünftigen Handels-/ Geschäftspartner. Möchten aber keinen Rahmenvertrag abschließen, sondern von Einzelfall zu Einzelfall. Auf der Webseite der atevis Aktiengesellschaft Einzelauskunft finden Sie die Lösung. 

Mietbürgschaft

Mietaval von Euler Hermes 

Oftmals auch  Mietbürgschaft genannt. Das Mietavale von Euler Hermes ist die Alternative. 

Investitionsgüterkreditversicherung

Bei langen Forderungslaufzeiten, bis zu 60 Monaten, für Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau unverzichtbar. Sprechen Sie uns an, wir haben die passende Lösung. 

SichernSie ihr Vermögen ab!

Sie sind Unternehmer?

  • Nicht alle wirtschaftlichen Risiken Ihrer Firma können Sie planen und beeinflussen.
  • Sie haben bei der Gestaltung der Rechtsform Ihres Unternehmens eine haftungsbegrenzende Form gewählt?

Die Bank bekommt Sie wieder in die Haftung! Persönliche Bürgschaft für Ihre Firmenkredite?

Wenn Sie mehr wissen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Kreditversicherung

  • Absicherung politischer u. wirtschaftlicher Risiken
  • weltweit
  • branchenunabhängig

Factoring

  • Verkauf von Forderungen
  • Wachstum finanzieren
  • 100% Delkredereschutz

Einkaufs-/Auftragsfinanzierung

  • neue Finanzierungslinien
  • alternativ und bankenunabhängig
  • projektbezogen

Eigen-/Beteiligungskapital

  • Unternehmensnachfolge
  • Gesellschafterwechsel
  • Unternehmenswachstum

Bleiben Sie informiert - mit hrp aktuell!

Aktuell

Nutzen Sie unsere HRP-Markt- und Produktinformationen

Newsletter

Melden Sie sich gleich bei unserem HRP-Newsletter an!

Glossar

Fachbegriffe erklärt

News

Aktuelle Infos zu Finanzierungs- und Forderungsmanagement

Erklärvideos

Weitere Informationen für Sie als Videoclips

Weitere Angebote

Exportgarantien des Bundes

Factoring bedeutet Forderungen verkaufen

Die Alternative, um bankenunabängig Wachstum zu finanzieren. Wenn Sie wissen wollen, was Factoring kostet, können Sie online ein Factoringangebot kalkulieren lassen. 

Spezielles Factoringangebot für Freiberufler und Kleinunternehmen 

  • Alles wird online abgewickelt. Sie haben Interesse?
  • Hier geht es zu FLEXPayment