aktuell

. . . in Kooperation mit

Forderungen zu 100% absichern - Liquidität generieren. 

Wir sicher Sie ab Wir sichern Sie ab!

Coface Maturity Purchase Agreement

Fälligkeitsfactoring - grundsätzlich 

Beauftragt ein Unternehmen einen Factoringgesellschaft (Factor) mit Fälligkeitsfactoring, nutzt das Unternehmen den Factor für das extern geführte Debitorenmanagement und das Delkredere (Forderungsausfallschutz).

Dabei verzichtet das Unternehmen auf die sofortige Zahlung (Vorfinanzierung) des fälligen Preises der Forderung.

Das Unternehmen wartet bis zum Tag der Fälligkeit auf den Zahlungseingang direkt beim Kunden.

Fälligkeitsfactoring Coface

Coface - Fälligkeitsfactoring (CMPA) - garantiert 100% der ausfallenden Forderungen

Welche Vorteile bietet Fälligkeitsfactoring?

  • sichert Forderungsausfälle ohne Selbstbehalt und – im Rahmen der Debitorenlimite – ohne Höchstankauf (Höchstentschädigung) ab.

Die Kaufpreiszahlung findet bereits 60 Tage nach Abgabe des Interventionsauftrages statt, wenn bis dahin alle Unterlagen vorliegen.

Die Nutzung von von Zusatzdeckung / Top-up-Deckung ist grundsätzlich möglich.

Beim Fälligkeitsfactoring der Coface handelt es sich um ein stilles Verfahren, weil Forderungen im Namen des Kunden beigetrieben werden.

Für welche Kunden kommen dabei in Frage?

Für Unternehmen mit Sitz in Deutschland oder internationale Unternehmen an, deren zentrale Vertragssteuerung in Deutschland liegt.

Vorrausetzungen für die Nutzung des Coface-Fälligkeitsfactoring sind außerdem:

  • Die Schuldner der  Kunden sitzen in einem Land der „Coface-Länderliste“ und alle zugrunde liegenden Forderungen sind kreditversicherbar und factorabel.

Wie funktioniert Fälligkeitsfactoring?

Kunden melden dem Factor Forderungen entweder bei Insolvenz oder bei Nichtzahlung des Schuldners, indem sie einen Interventionsauftrag, frühestens bei Fälligkeit, spätestens 60 Tage nach Fälligkeit, an Coface stellen.

Die Finanzierungsspezialisten machen dann diese Forderung im Namen des Kunden außergerichtlich und gerichtlich geltend.

Im Erfolgsfall heißt das:

  • Der Kunde erhält die Forderung zu 100% - ohne weitere Kosten.

Klappt dies nicht, erwirbt Coface die ausstehende Forderung im Zuge eines echten Forderungskaufs 60 Tage nach Einreichung des Interventionsauftrages.

Unabhängig vom Inkassoerfolg zahlt Coface Finanz dann einen Kaufpreis in Höhe von 100% des Rechnungsgegenwerts. Erteilt der Kunde keinen Interventionsauftrag, kauft und zahlt Coface bei Insolvenz – ebenfalls zu 100%.

Auf die Gebühren berechnet Coface die gesetzlich übliche Mehrwertsteuer.

Sollten Sie einen Kreditversicherungsvertrag bei einem Mitbewerber der Coface haben. 

  • Kein Problem

Dann setzt Coface CMPACoFactor auf Ihren bestehenden Kreditversicherungsvertrag auf. Ihre aktuelle Beziehung zum jetzigen Kreditversicherer bleibt also bestehen und Sie erfüllen weiterhin die daraus resultierenden vertraglichen Verpflichtungen.

Welche Voraussetzungen muss der zugrundeliegende Kreditversicherungsvertrag grundsätzlich erfüllen:

  • Protracted Default
  • Aushaftung
  • Abtretung Auszahlungsansprüche
  • Aufnahme des Forderungsverkaufs in den Versicherungsumfang
  • Keine Ausschnittsbildung: Der Umfang von CMPA entspricht dem Umfang des Basiskreditversicherungsvertrages, soweit dieser Umfang factorabel ist. Sofern eine gemeinsame Höchstentschädigung vereinbart ist, müssen auch alle Beteiligungen eingeschlossen werden

Pluspunkte CMPACoFactor für das Unternehmen:

  • Keine Begrenzung in der Höchstentschädigung
  • 100 % Absicherung
  • Keine Franchisen
  • Gebühren basieren auf Umsatzsteuer (vorsteuerabzugsfähig)
  • Schlanke Prozesse, d. h. im wesentlichen reichen Kaufangebot + Entschädigungs-quittung
    -  Ertragssicherung Ihres Unternehmens
    -  das Einfangen von Spitzenrisiken Ihrer Mandanten
    -  im Extremfall zur Abwendung einer Unternehmenskrise Ihrer Mandanten

Fazit:

Kosten Fälligkeitsfactoring

Die Kalkulationsgrundlagen des CMPACoFactor ergeben sich aus den Variablen Ihrer aktuell bestehenden Kreditversicherung:

  • Prämiensatz
  • Höchstentschädigung
  • Entschädigungsvorrisiko
  • Selbstbehalt
  • Franchisen
  • Vorschäden

Coface CMPA - Forderungsankauf

Fälligkeitsfactoring . . . zum vergrößern bitte anklicken!

Coface CMPA - Kaufpreiszahlung

Fälligkeitsfactoring . . . zum vergrößern bitte anklicken!

HRP  ist einer der wenigen unternehmergeführten Fach- und Spezialmaklergesellschaften im deutschsprachigen Raum.

  • Im Mittelstand sind wir zu Hause!

Sprechen Sie uns an: 

 HRP-Zentrale: 06023 | 94776-0  HRP-Zentrale: eMail-Kontakt | Call-Back 

Sie sind interessiert an einem Angebot?

Testen Sie unser Angebot noch heute!

Warum ist HRP Ihr richtiger Partner 
im Bereich Forderungs- und Finanzierungs-management?

Als Fach- und Spezialmakler stehen wir in ständigem und engem Kontakt 
 zu allen Anbietern von Kautionsversicherungen. 
Nutzen Sie diesen Vorteil, durch uns 
die bestmöglichen Konditionen und Bedingungen zu erhalten. 

Sie haben Fragen

Rufen Sie uns an: 06023 94776-0
Gerne rufen wir Sie zu Ihrem Wunschtermin zurück: CALL BACK

Versicherungsjournal 09.2019

Wir sichern Sie ab   gehört laut dem Versicherungsjournal 09.2019 zu den wichtigsten  Kreditversicherungsmaklern im deutschsprachigen Raum!

Internationale Geschäftszahlungen - Devisenabsicherung

WÄHRUNGSMANAGEMENT - RISIKOMANAGEMENTLÖSUNGEN - FREMDWÄHRUNGSSTRATEGIEN - ECHTZEITKURSE

Sie haben Interesse, dann klicken Sie bitte hier. 

Einkaufsfinanzierung online

  • Einkaufsrahmen bis 30.000 EUR 
    Weitere Informationen finden Sie Online-Einkaufsfinanzierung finden Sie hier.

  • Einkaufsrahmen bis 500.000 EUR
    Weitere Informationen finden Sie Online-Einkaufsfinanzierung finden Sie hier.

Einzelauskunft

Sie suchen nach Informationen über aktuellen oder zukünftigen Handels-/ Geschäftspartner. Möchten aber keinen Rahmenvertrag abschließen, sondern von Einzelfall zu Einzelfall. Auf der Webseite der atevis Aktiengesellschaft Einzelauskunft finden Sie die Lösung. 

Mietbürgschaft

Mietaval von Euler Hermes 

Oftmals auch  Mietbürgschaft genannt. Das Mietavale von Euler Hermes ist die Alternative. 

Investitionsgüterkreditversicherung

Bei langen Forderungslaufzeiten, bis zu 60 Monaten, für Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau unverzichtbar. Sprechen Sie uns an, wir haben die passende Lösung. 

Sichern Sie ihr Vermögen ab!

Sie sind Unternehmer?

  • Nicht alle wirtschaftlichen Risiken Ihrer Firma können Sie planen und beeinflussen.
  • Sie haben bei der Gestaltung der Rechtsform Ihres Unternehmens eine haftungsbegrenzende Form gewählt?

Die Bank bekommt Sie wieder in die Haftung! Persönliche Bürgschaft für Ihre Firmenkredite?

Wenn Sie mehr wissen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Kreditversicherung

  • Absicherung politischer u. wirtschaftlicher Risiken
  • weltweit
  • branchenunabhängig

Factoring

  • Verkauf von Forderungen
  • Wachstum finanzieren
  • 100% Delkredereschutz

Einkaufs-/Auftragsfinanzierung

  • neue Finanzierungslinien
  • alternativ und bankenunabhängig
  • projektbezogen

Eigen-/Beteiligungskapital

  • Unternehmensnachfolge
  • Gesellschafterwechsel
  • Unternehmenswachstum

Bleiben Sie informiert - mit hrp aktuell!

Aktuell

Nutzen Sie unsere HRP-Markt- und Produktinformationen

Newsletter

Melden Sie sich gleich bei unserem HRP-Newsletter an!

Glossar

Fachbegriffe erklärt

News

Aktuelle Infos zu Finanzierungs- und Forderungsmanagement

Erklärvideos

Weitere Informationen für Sie als Videoclips

Weitere Angebote

Exportgarantien des Bundes

Factoring bedeutet Forderungen verkaufen

Factoring ist die bankenunabhängige Alternative, um zukünftiges Wachstum zu finanzieren.

Factoringangebot für Freiberufler und Kleinunternehmen
 

  • Alles wird online abgewickelt. Sie haben Interesse?
  • Hier geht es zu FLEXPayment

Factoringangebot für Unternehmen bis zu einem Jahresumsatz von 5 Mio. EUR 

Werbung von Unternehmen